jmallegro-regionbaden

Geschichte der Jugendmusik Baden

Der Verein „Knabenmusik-Schule Baden“ wurde 1922 gegründet. 1969 erfolgte die Umwandlung in die Stiftung „Knabenmusik Baden“ mit Sitz in Baden. 1993 wurde die Stiftungsurkunde erneuert und die Stiftung umbenannt in „Jugendmusik Baden“.

Im Sommer 2008 übernahm Daniel Jenzer sehr kurzfristig die musikalische Leitung des Spiels und ermöglichte so die Teilnahme am Schweizer Jugendmusikfest in Solothurn. Das Vorensemble, wo die jüngeren Musikantinnen und Musikanten auf das Mitmachen im Spiel vorbereitet werden, wird ebenfalls seit Sommer 2008 durch Hans-Ulrich Bühler geleitet.

Ab 2009 wurden die Proben und Auftritte gemeinsam mit dem Jugendensemble Allegro, Gebenstorf durchgeführt. Im Herbst 2009 entstand der Verein Jugendmusik Allegro Region Baden, welcher die Aktivitäten der Jugendmusik Baden und des Jugendensembles Allegro übernimmt und weiterführt.